Riesling

Bekannteste deutsche Weißweinsorte vermutlich aus Wildreben ausgelesen

Erste Nennung 1435 in Rüsselsheim

Feinfruchtige, spritzige Weine mit eleganter Säure

Ideal zu Fisch, Geflügel, Salaten oder edelsüß als Aperitif oder zu Desserts